>> Nach bestimmten Bereichen und Kriterien suchen
 
Home : Orte & Reisen
LINKS:

  Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [>>]

  • 34 Tage - 33 Nächte , von Paris nach Berlin zu Fuß und ohne Geld
    Wieviele Geschichten muß man erfinden, um 217 erfolgreiche Bettel-Aktionen zu starten?! Und wieviele Geschichten bekommt man zu hören, während man einen Monat lang durch Europa wandert?! Zur Nachahmung empfohlen?! Sie können sich ja wenigstens schonmal inspirieren lassen...
    http://www.travelchannel.de/magazin/reiseratgeber/buchtipps/parisberlin/
    (eingetragen am: Freitag, 19.03.2004 Angeklickt: 432 Bewertung: 0.00 Stimmen: 0)   Ihre Stimme   Ihre Rezension  Details
  • Afrika mit anderen Augen sehen
    Die Inhaberin des Reisebüros Elizabeth de Beer aus Namibia, hat schon vielen ihrer internationalen Kunden bei sich zuhause im Seebad Swakopmund ein schmackhaftes Kabeljau-Gericht zubereitet. Heiratswilligen Paaren aus Übersee bereitet sie ganze Buffets, organisiert Trauzeugen und Priester für eine Trauungszeremonie am Atlantik, Brautstrauß und mitunter eine deutsche Hochzeitstorte. Und auch sonst öffnet African Desk ein Tor für sehr persönliche und hautnahe Afrikaerfahrungen: Wer mag, wohnt während seiner Rundreise durch Namibia bei Familien in Townships, backt Krapfen auf einer Hererofarm, streichelt zahme Geparden oder surft bei Sonnenaufgang die Dünen der Namibwüste herunter.
    http://www.africandesk.com
    (eingetragen am: Sonntag, 14.09.2008 Angeklickt: 168 Bewertung: 0.00 Stimmen: 0)   Ihre Stimme   Ihre Rezension  Details
  • Arqueonautas - Abenteuermode von echten Schatzsuchern
    "Arqueonautas, Arqueologia Subaquatica S.A." ist das weltweit führende Unternehmen von "Schatzsuchern" der Meere. Um ihre Meeresarchäologischen Expeditionen zu finanzieren, wurde das Modelabel "Arqueonautas" gegründet. Die Crew ist daran beteiligt, vier Kollektionen pro Jahr für Herren und Damen zu entwerfen. Die Fotoshootings werden ebenfalls mit Crewmitgliedern gemacht. Von jedem verkauften Kleidungsstück geht 1 Euro "an das marinearchäologische Unternehmen und dient damit der Erhaltung und Rettung des weltmaritimen Kulurguts."
    http://www.arqueonautas.de
    (eingetragen am: Sonntag, 05.12.2010 Angeklickt: 78 Bewertung: 0.00 Stimmen: 0)   Ihre Stimme   Ihre Rezension  Details
  • Aruba - der letzte Schrei in der Karibik?
    So sagt es zumindest die deutsche Website der Tourismusbehörde von Aruba. Und es klingt wirklich verlockend: "Feinsandiger Strand mit Kokosnusspalmen am türkisfarbenen Meer, Hängemattenfeeling, Reggae und Rumpunsch - das ist karibischer Standard, den Urlauber erwarten. Auf Aruba vergnügen sie sich auch zwischen Wracks, Wüstenlilien und Kakteen."
    http://www.aruba.de/
    (eingetragen am: Donnerstag, 24.05.2007 Angeklickt: 169 Bewertung: 0.00 Stimmen: 0)   Ihre Stimme   Ihre Rezension  Details
  • Bed & Breakfast, Zimmer und Hotels in London, Cornwall, Südengland und Paris
    Bed & Breakfast als Alternative zum anonymen Hotelzimmer: "Wohnen bei guten Bekannten eben, mit allem, was das mit sich bringt: Sie gewinnen tiefere Einblicke in die Lebenskultur, Sie erhalten Insider-Tipps, und Sie werden sich später an das „Zuhause in der Fremde“ viel besser erinnern als an ein Hotelzimmer."
    http://www.bed-breakfast.de/
    (eingetragen am: Freitag, 23.03.2007 Angeklickt: 351 Bewertung: 0.00 Stimmen: 0)   Ihre Stimme   Ihre Rezension  Details

  Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [>>]

 



Kreativitätstraining | Kreativitätstechniken | Kreativitätsbücher | Kontakt

© 2004-2014 Tellerrand ®. Tellerrand.de ist ein Angebot und eine eingetragene Marke von: Knack die Nuss! Creative Service
Alle Rechte vorbehalten. Wir sind nicht verantwortlich für externe Websites.
Weitere Projekte: Gruenderland.de | Zelte-Online.de | Ich will ins Ausland!